Hoya, 28.09.2019, von Ingo Waltemathe

60 Jahre BuS Hoya

Am vergangenen Samstag hat die BuS Hoya für die Öffentlichkeit die Pforten geöffnet. Anlass war das große Jubiläum zum 60. Geburtag.

Das komplette Schulgelände, aber auch der Wasserübungsplatz in Barme, waren für Interessierte geöffnet. Auf dem Gelände der beiden Einrichtungen waren Rundkurse mit Stationen aufgebaut. Hier konnte man mitmachen und ausprobieren.

Ein eigens eingerichteter Busshuttle sorgte für den Transport zwischen Hoya & Barme dafür, dass die Standorte im 15-Minuten-Takt kostenlos für Besucher erreicht werden konnten.

An diesem Ort hat so mancher von uns schon die "Schulbank" gedrückt. Wir freuen uns mit über dieses tolle Jubiläum. Bitte macht weiter so ...


Foto: Ingo Waltemathe


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP