Nürburg, 16.08.2021, von M. Waltemathe

Einsatzunterstützung am Nürburgring

Seit Freitag früh sind zwei Kameraden von uns am Nürburgring und unterstützen dort den Shuttle Dienst

Der Bereitstellungsraum Nürburgring ist mittlerweile umgezogen. Das Fahrerlager muss nun nach einem Monat geräumt werden, damit die DTM als erste Rennserie am 21./22. August wie geplant stattfinden kann.

In unmittelbarer Nähe, auf Parkplätzen umgesiedelt, findet sich nun die Zeltstadt wieder.

Die Leitstelle Shuttleservice ist jetzt in den Händen von Karin Reese und Phillipp Arndt. Auch sie haben sich in zwei Schichten aufteilen müssen. Versorgungsfahrten und Koordination stehen auf der Tagesordnung. An dieser Stelle herrscht akut auch Personalmangel.

Mitte dieser Woche werden die beiden im Ortsband zurück erwartet.

Text: M.Waltemathe
Foto: K. Reese
Infografik: THW LV Hannover


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP