Wiedensahl, 22.09.2018, von Manuel Laeuffer

Boule-Meisterschaft in Wiedensahl

Am vergangenen Wochenende war der Ortsverband Bückeburg in Wiedensahl zur technischen Hilfeleistung angefordert. Die TuSG Wiedensahl war Ausrichter der Deutschen Meisterschaft Triplette-Frauen.

Am Samstag den 22.09.2018 fand in Wiedensahl die Deutsche Meisterschaft Triplette des Deutschen Pétanque-Verbands statt.

Damit ein problemloser Spielbetrieb gewährleistet werden konnte, sollte die Wettkampfarena ausgeleuchtet werden. Hierfür errichteten die Kameraden Ralf Kater, Manuel Laeuffer & Lars Schach um die Spielfläche herum eine Beleuchtungsanlage mit Powermoon und Fluchlichtstrahlern. Ein tragbarer Stromerzeuger mit 8 KvA versorgte alle Verbraucher.

Zu Beginn des Viertelfinales hatten alle Teilnehmer gute Sicht auf den einzelnen Spielfeldern. Bei wolkenbruchartigen Regenschauern entwickelte sich ein spannender Wettkampf, der den Teilnehmern einiges abverlangte.

Wir haben der Anfrage zum Ausleuchten der Spielarena gern zugesagt.

 

Info: Das Péntanque ist ein dem Boule-Spiel zugeordneter Präzisionssport, bei dem jetzt in Wiedensahl die letzten beiden Meistertitel 2018 ausgespielt wurden.


Foto: Manuel Laeuffer


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP