Bückeburg, 11.11.2018, von Marion Waltemathe

Laternenumzug der Kindertagesstätte begleitet

Traditionell begleiten wir auch dieses Jahr wieder den Laternenumzug der katholischen Kindertagesstätte St. Marien.

Um einen sicheren Ablauf des Umzuges zu gewährleisten, unterstützten wir heute die kleinen Laternenträger nebst Eltern. Mit dem MTW OV und dem MTW ZTr sicherten wir jeweils Anfang und Ende ab. Nicht zu vergessen, war auch St. Martin dabei. Er führte die Parade auf einem weißen Pferd der Fürstlichen Hofreitschule an.

Die Straßeneinmündungen wurden von erwachsenen Helfern kurzzeitig gesperrt. Dies geschah natürlich in enger Absprache mit der Polizei Bückeburg, die auch mit einem Fahrzeug voran fuhr. Die Route führte über den Oberwallweg und den Reitweg in Richtung Schloss, wo eine Runde über den Schlossplatz gedreht wurde. Weiter ging es auf den Marktplatz. Bevor es durch die Fußgängerzone wieder zurück ging, sangen alle noch gemeinsam ein Lied.

Abschließend gab es einen kleinen Snack im Gemeindehaus. Bei Brezeln und warmen Getränken sowie Kürbissuppe klang der frühe Abend aus.

Danke an alle, die zum Gelingen beigetragen haben.


Foto: Marion Waltemathe


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP